Die U14-Juniorinnen verlieren ihr Auftaktspiel gegen den späteren Turnierdritten, die Langenbergheim Girls mit 0-2. Gegen Rodgau II gelingt ein 6-0 Kantersieg. Gegen den souveränen Turniersieger, den Hessenligisten DJK/SSG Darmstadt, erzielen die JFV Dreieicherinnen den einzigen Tagestreffer. Der zwischenzeitliche 2-2 Ausgleichstreffer wird durch eine Glanzparade der Darmstädter Torhüterin vereitelt. Letztlich geht das Spiel klar verloren. Als Gruppendritte kommt es zu einem Spiel um Platz 5 gegen die TSG Neu-Isenburg. Bei diesem Spiel lassen die JFV-Mädchen keinen Zweifel aufkommen, wer als Sieger vom Platz geht. Nach fünf Minuten steht es bereits 3-0, am Ende gewinnen die JFV-Mädchen klar mit 4-0 Toren.
Es spielten: Nele Janek (Tor), Alia Abbo, Alexandra Graf, Mia Hahn, Antonia Kästle, Johanna Lenz, Leonie Lenz, Annika Leisse und Angela Rutigliano

JFV Dreieich 2015 e.V.
Am Sportplatz 1-3
63303 Dreieich

 

Telefon: 06074 - 6 85 66
Fax: 06074 - 60 18
E-Mail: jufu@jfv-dreieich.de